Keine news_id übergeben.
#1 von: Ricardo Kurz Mittwoch, 10-12-14 11:53

Hallo Herr Faust,
der Caterer "Futtern wie bei Muttern" steht nachweislich weder an seinem angestammten Ort noch zur Verfügung. Er steht wohl auf dem Weihnachtsmarkt, was bei 48 Gehminuten wohl keine Alternative ist. Und wer es in 7 Minuten von der Heidemensa zur Weinbergmensa schafft, hatte wohl auch die Laufschuhe angeschnürt.

 
#2 von: Thomas Faust vom Studentenwerk Donnerstag, 04-12-14 21:17

Hi Ulrike, Hi Anne,
erstmal danke für Eurer Feedback.
Einer der Hauptgründe für die Umfrage ist die mensagenaue Erhebung, welche Wünsche unsere Gäste an das Angebot haben. Nur so können wir reagieren, denn das direkte Feedback oder Gespräch mit dem Küchenleiter/Koch - über das sich unsere KollegInnen freue - erfolgt leider nur selten.

Jeder Küchenleiter kann aus einem großen Pool von über 300 Speisen den Speiseplan seiner Mensa zusammen stellen. Dabei helfen natürlich die verkauften Portionszahlen aber die spiegeln nur wider, wie nachgefragt die Angebotskombi eines Tages ist.
Darum: Beteiligt Euch an der Umfrage, regt Eure Kommilitonen an, ebenfalls zu bewerten und teilt den KollegInnen vor Ort Eure Wünsche mit.
:-)

 
#3 von: Anne Hoppadietz Mittwoch, 03-12-14 12:59

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich esse einmal in der Woche in der Mensa Harz. Gerne würde ich öfter hier essen, jedoch lebe ich vegan und da ist das Angebot leider nicht so gut. DIes finde ich sehr schade wo doch gerade in der Mensa Harz eine große Auswahl vorhanden ist bei der wohl jeden Tag oder zumindest häufiger ein veganes Gericht möglich wäre. Sowohl in Dresden als auch in Leipzig gibt es jeden Tag mehrere vegane Gerichte-mir würde schon eins pro Tag helfen. Mit freundlichen Grüßen,
Anne Hoppadietz

 
#4 von: Ulrike Grabe Mittwoch, 03-12-14 11:04

die Qualität der halleschen Mensen ist super, jedoch studiere ich in merseburg und bin auf dieses Angebot auch angewiesen. das essen wiederholt sich ständig und das angebot ist völlig anders als in halle.

 
#5 von: Thomas Faust Samstag, 15-11-14 19:12

Die Heidemensa eröffnet am 12.1.2015. Bis dahin stehen Euch die Weinbergmensa 7 Fußminuten entfernt sowie der Caterer "Futtern wie bei Muttern" mit deftiger Hausmannskost zur Verfügung.

 
 

Hinterlasse eine Nachricht

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz