Ausbildungsförderung durch das BAföG

Das Studentenwerk Halle ist als Amt für Ausbildungsförderung mit der Durchführung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) für folgende Hochschulen in Sachsen-Anhalt beauftragt:

  • Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Evangelische Hochschule für Kirchenmusik Halle
  • Hochschule Anhalt (FH) mit den Standorten in Bernburg, Dessau und Köthen
  • Hochschule Merseburg
  • St. Elisabeth Hochschule für Gesundheitswesen & Sozialarbeit in Weißenfels

Um innerhalb der gesetzlichen Vorgaben umfassender und persönlicher informieren zu können, stehen Ihnen die Mitarbeiter des Amtes für Ausbildungsförderung nach vorheriger Terminabsprache unter der Telefonnummer +49 345 68 47 113 zu individuellen Beratungsgesprächen zur Verfügung.

Informationen zum BAföG erhalten Sie täglich (Mo - Fr) von 9.00 bis 17.00 Uhr auch unter der Rufnummer

0800 68 47 209

Diese Telefonverbindung können Sie gebührenfrei nutzen.