Stipendien

Antragskultur und Stiftungsrecherche:

Ein Studienstipendium ist die günstigste Variante der Studienfinanzierung, denn es muss im Regelfall nicht zurückgezahlt werden. Außerdem ist es eine ausgezeichnete Referenz u. a. für Bewerbungen nach dem Studium. Stiftungen fördern Studierende persönlich und / oder Studienprojekte. Es können einmalige oder regelmäßige Zahlungen erfolgen. Oft richten Stiftungen sich an besonders begabte Studierende, aber auch an Studierende mit sozialem Engagement oder besonderer Bedürftigkeit.

Wichtig ist, den Zweck der Stiftung genau zu recherchieren, denn dieser bindet die Stiftung in ihren Fördermöglichkeiten.
Studierende  sollten einen dauerhaft engagierten und zielstrebigen Eindruck hinterlassen und ehrenamtlich tätig oder sozial engagiert sein.

Zu den Bewerbungsunterlagen gehören neben einem An- und Motivationsschreiben ein Zeit-, Kosten- und Finanzierungsplan für die Dauer des Studienvorhabens.

Es ist durchaus üblich, sich bei mehreren Stiftungen gleichzeitig zu bewerben, Massenanschreiben werden i. d. R. schnell erkannt und abgelehnt.

Es gibt eine große Vielfalt an Stipendien.  Stiftung Warentest gliedert wie folgt:


1.    Begabtenförderwerke
2.    Private Stiftungen       
3.    Firmenstipendien
4.    Auslandsstipendien für deutsche Studierende
5.    Stipendien für internationale Studierende
6.    Stipendien für behinderte Studierende
7.    Forschungsstipendien
9.    Deutschlandstipendium

weitere nützliche Tipps unter:http://www.test.de

Darüberhinaus möchten wir hinweisen auf:

Stipendien für Studierende mit Kind

http://www.cnv-stiftung.de
Die im Jahre 2004 gegründete Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Forschung unterstützt begabte junge Wissenschaftlerinnen mit Kindern, um ihnen die für eine wissenschaftliche Karriere erforderliche Freiheit und Mobilität zu verschaffen. Die Stiftung will helfen zu verhindern, dass hervorragende Talente der wissenschaftlichen Forschung verloren gehen. Sie richtet sich an Doktorandinnen in einem Fach der experimentellen Naturwissenschaften oder der Medizin.

http://www.klaus-tschira-stiftung.de

Die Stiftung vergibt Mittel für Nachwuchswissenschaftlerinnen sowohl für eigene Projekte als auf Antrag und nach Beachtung anderer Projekte auf dem Gebiet der Naturwissenschaften, der Mathematik und Informatik.

 Stipendien für Auslandspraktika

  • Kurzstipendien für selbstbeschaffte Praktika
  • Fahrtkostenzuschüsse für vermittelte Praktika
  • RISE weltweit Forschungspraktika
  • Carlo-Schmid-Programm: Praktika in internationalen Organisationen
  • Kombinierte Studien- und Praxissemester
  • ERASMUS - Praktika an Unternehmen in Europa
  • Leonardo - Praktika innerhalb LEONARDO-geförderter Projekte
  • PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden 

Weitere Infos  unter: https://www.daad.de/ausland/praktikum/stipendien/de/161-stipendienprogramme/

Aufstiegsstipendium
http://www.sbb-stipendien.de/aufstiegsstipendium.de
Das Aufstiegsstipendium unterstützt Berufserfahrene bei der Durchführung eines ersten Hochschulstudiums, die in Ausbildung und Beruf ihr besonderes Talent und Engagement bewiesen haben. Die Stiftung: Begabtenförderung Berufliche Bildung (SBB) führt im Auftrag und mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten durch und begleitet sie während ihres Studiums.

Deutschlandstipendium
www.deutschlandstipendium.de

  • Es richtet sich an talentierte Studierende und Studienanfänger, die sich mit ihrem Engagement und ihren Leistungen hervorheben.
  • Einkommensunabhängig und beträgt 300 € im Monat. Eine  Anrechnung auf BAföG erfolgt nicht.

    Konkrete Infos zur Vergabe an der
     MLU unter:www.uni-halle.de
     HS Anhalt unter:www.hs-anhalt.de
     HS Merseburg unter: www.hs-merseburg.de

 Regionale Stipendien

Suchmaschinen im Netz

http://www.stipendienlotse.de/datenbank.php
Datenbank des BMBF, Recherche über vier Auswahlkriterien: Art der Förderung: (z.B. Studienstipendien, Promotionsstipendien, Reisezuschüsse), Bildungsphase, Fachrichtung, Zielregion)

http://www.e-fellows.net/extranet/stipendien-datenbank
Die Organisation e-fellows.net vergibt nicht nur Online-Stipendien, sondern unterhält auch eine umfangreiche Datenbank. 600 Stipendien sind anhand von Kriterien wie Studienfach, Bundesland oder Förderungsart zu finden. Es sind Erfahrungsberichte von Stipendiaten mit Beschreibungen von über 50 Förderprogrammen angeführt.

http://www.stiftungen.org/de/service/stiftungssuche.html
Datenbank des Bundesverbandes deutscher Stiftungen ermöglicht die Suche eines Stipendiums nach Förderart, Region oder bestimmten Stichworten.

 http://stifterverband.de
Hier sind die Stiftungen zu finden, die ihre Stipendien über den Stifterverband der deutschen Wissenschaft koordinieren. Leider gibt es keine wirkliche Stipendien-Datenbank, aber über die Suchfunktion lassen sich zahlreiche Stipendien finden. Das Angebot für Forschungsstipendien ist umfangreicher als das für Studienstipendien