Kartenzentralen

Hinweise zur Auszahlung des Guthabens alter Personalkarten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg finden Sie hier.

Es kommt nicht oft vor, aber in seltenen Fällen eben doch: Euer Studierendenausweis oder die eigene Mensakarte funktionieren nicht mehr.

Wenn Ihr also beim Bezahlen oder Kopieren eine Fehlermeldung lest oder die Karte ganz und gar nicht mehr funktioniert, führt Euch Euer nächster Weg zu einer unserer Kartenzentralen.

Hier können unsere Kolleginnen und Kollegen in der Regel sofort erkennen, was mit Eurer Karte nicht stimmt. Meist kann Euch vor Ort geholfen werden. 
Selbst wenn die Karte völlig zerstört ist: solange die Kartennummer noch erkennbar ist, können wir prüfen, ob noch Guthaben auf der Karte war und Euch dieses in Bar auszahlen oder auf Eure neue Karte buchen.

Bitte beachtet aber, dass wir Euch keinen Studierendenausweis ersetzen können: Das kann nur die Hochschule und in der Regel fallen hier auch Kosten für Euch an. Mehr dazu erfahrt Ihr beim jeweils zuständigen Immatrikulationsamt.

Wir sind in Halle mit 2 Kartenzentralen für Euch da:

Kartenzentrale in der Harzmensa
jeden Dienstag und Mittwoch von 11.30 bis 13.15 Uhr

Kartenzentrale in der Weinbergmensa
jeden Montag bis Donnerstag von 11.30 bis 13.00 Uhr

Bei Fragen könnt Ihr uns natürlich auch gern vorab anrufen oder eine E-Mail senden.