Wo soll ich wohnen?

Die Frage nach dem Wohnen wird sicher direkt nach der Finanzierung in deinen Kopf kommen. Es gibt für dich im Prinzip zwei Möglichkeiten:

  1. Wohnheime des Studentenwerkes Halle

    Dein erster Ansprechpartner bei der Wohnungssuche sollte das Studentenwerk - also wir - sein. Unser Angebot ist vielfältig und reicht vom einfachen Zimmer bis hin zum Doppelapartment für Paare, Studierende mit Kindern oder auch Studierende mit Behinderungen.
    Die Zimmer sind in der Regel möbliert, preiswert und verfügen über Internet.

    Ein Wohnheim hat aber auch den Vorteil, dass du schnell Kontakt zu deinen Kommilitonen finden kannst.
    In jedem Wohnheim steht dir bei Bedarf auch ein Wohnheimtutor mit Rat und Tat zur Seite. Auch ein Semesterprogramm bietet dein Tutor an.

    Ausführliche Informationen über die Wohnheime, Wohnheimkataloge und Online- Antragstellungsseite findest du im Bereich Wohnen.

    Empfehlung:
    Bewirb dich schon frühzeitig im Heimatland um einen Wohnheimplatz.


  2. privater Wohnraum

    Du kannst auch auf dem privaten Wohnungsmarkt ein Zimmer oder eine Wohnung mieten. Auch hierbei unterstützen wird dich mit einer Privatzimmervermittlung im Bereich Wohnen.

    Umfangreiche Informationen zur Wohnungssuche mit Tipps für Mietverträge und zum Wohnen in einer Wohngemeinschaft findest du auf den Webseiten des Deutschen Akademischen Auslandsdienstes (DAAD)unter:www.daad.de/deutschland/nach-deutschland/bewerbung/de/6222-wohnung-finden/