Begrüßungsgeld für neugeborene Kinder studentischer Eltern

Der Verwaltungsrat des Studentenwerkes Halle hat am 09.10.2009 beschlossen, für Kinder von Studierenden im Zuständigkeitsbereich des Studentenwerkes Halle, die ab dem 01.10.2009 geboren wurden, 100 EUR als Begrüßungsgeld zu zahlen.

Damit wird eine weitere Maßnahme des umfassenden Katalogs des Studentenwerkes zur Gestaltung familienfreundlicher Rahmenbedingungen an den Hochschulen umgesetzt. Voraussetzung ist, dass der studierende Elternteil für das jeweils maßgebliche Semester den Semesterbeitrag entrichtet hat.

Ein Rechtsanspruch auf die Vergabe des Begrüßungsgeldes besteht nicht, sondern nur im Rahmen der verfügbaren Semesterbeiträge.

Die Antragstellung ist innerhalb von sechs Kalendermonaten nach der Geburt des Kindes vorzunehmen. Es ist lediglich die Abstammungsurkunde des Kindes und die Immatrikulationsbescheinigung nachzuweisen.

Das Antragsformular findet ihr im Dokumentenbereich auf dieser Seite.