CampusKids - forschen, sich bilden und entdecken auch für die Jüngsten an der Hochschule Merseburg

Die Hochschule Merseburg als zertifizierte familienfreundliche Hochschule möchte ihren Studierenden und Mitarbeitenden ermöglichen, Studium, bzw. Beruf und Familie gut miteinander zu vereinbaren. Ein bereicherndes Angebot in diesem Rahmen sind die CampusKids. Während die Eltern studieren oder arbeiten, hat ihr Kind bei uns kostenlos die Möglichkeit und den Raum, Welt zu erforschen und sie sich anzueignen. Dies ist in unseren eigens dafür eigerichteten Räumen und über diese hinaus möglich. Oft unternehmen wir Ausflüge in die naheliegende Umgebung – die großen Wiesen oder das Wildgehege und beziehen den grünen Campus mit seinen Angeboten für Kinder in unser pädagogisches Handeln mit ein. Über unser Außengelände hinaus erforschen wir auch den Sozialraum Campus. Hier kommen wir mit Menschen des tätigen und forschenden Lebens zusammen und lernen von und mit ihnen.

Wir, das sind fünf studentische Hilfskräfte und die Projektleiterin Sandra Frisch (Dipl. Pädagogin). Wir ermöglichen es bis zu 15 Kindern gleichzeitig, die CampusKids zu besuchen. Das CampusKidsteam ist multiprofessionell aufgestellt. Drei von uns  Studierenden haben bereits eine Ausbildung zu pädagogischen Fachkräften. Die beiden anderen Studierenden kommen aus dem naturwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlich-kulturpädagogischen Bereich. Unsere Multiprofessionalität spiegelt gut die thematischen Schwerpunkte der Hochschule wieder und wir  können gut unsere verschiedenen Kompetenzen ins alltägliche pädagogische Handeln einbringen.

In offener Arbeit verbringen Kinder im Alter von 9 Wochen bis 11 Jahren altersgemischt gemeinsam ihren Tag bei den CampusKids. In der Vorlesungszeit haben CampusKids regulär Montag bis Freitag von 7.00 Uhr -17.00 Uhr geöffnet. Besteht der Bedarf, öffnen wir auch bis 20.30 Uhr, am Wochenende und in der vorlesungsfreien Zeit. Somit stellt CampusKids nicht nur ein kompetentes sondern auch ein flexibles und lernortnahes, familienfreundliches Angebot dar.

Haben Sie Betreuungsbedarf für Ihr Kind, kontaktieren Sie uns bitte mindestens 4 Wochen vor dem notwendigen Betreuungsbeginn. So haben wir genügend Zeit, um alle Fragen zu besprechen, uns gegenseitig kennenzulernen und Ihr Kind kann sich gut und individuell bei uns  eingewöhnen. 

Infos und Anmeldung: