Fotokurs „Licht und Schatten“

Die dunklere Jahreszeit ist ideal für das Spiel mit Licht und Schatten, ganz gleich, ob es sich dabei um Schnappschüsse  oder aufwendig inszenierte Fotos handelt. Wirklich gute Fotos entstehen aber zunächst in Eurem Kopf und erst wenn Ihr ein paar Grundregeln der Technik beherrscht, beispielsweise wisst, was der goldene Schnitt, Blende und Verschlusszeiten sind, könnt Ihr professionell mit Licht und Schatten spielen. Über Stillleben und Porträt bietet sich im Winter die Lichtmalerei an. Der Kursinhalt wird mit Euch abgestimmt. So könnt Ihr Euch bei Interesse auch der Bildbearbeitung, Verschlagwortung und Aufbewahrung Eurer digitalen Schätze widmen. 

Der Fotokurs richtet sich an Anfänger. Mit Eurer eigenen Kamera, Eurem Smartphone oder Tablet erlernt Ihr sowohl das Fotografieren als auch Grundlagen der Nachbearbeitung am Computer. 

Der Kurs ist für Anfänger geeignet. Zur Kursleitung konnten wir die Fotografin Susanne Grosch gewinnen.

Der Fotokurs „Licht und Schatten“ findet ab dem 24. Oktober 2017 jeden Dienstag von 17.30 bis 19.00 Uhr in unserer Kreativ-Werkstatt in der Fährstraße 2 in Halle statt. Ihr müsst Eure eigene Kamera zum Kurs mitbringen! Alternativ ist die Teilnahme auch mit einem höherwertigen/aktuellen Smartphone oder Tablet möglich (nicht älter als 5 Jahre), bei denen Kameraeinstellungen vorgenommen werden können.

Die Kursgebühr beträgt einmalig 30 EUR pro Kurs; darin sind zunächst alle Materialien (Entwicklungen, Eintrittsgelder etc.) für Euch enthalten. Möchtet Ihr gegen Kursende eigene größere Projekte z. B. Poster etc. umsetzen, so müsst Ihr das dafür benötigte Material selber tragen.