Keramikkurs „Die Schale“

Der Name ist Programm: Täglich verwendet Ihr Schalen, z. B. für Euer Müsli… Dass die Herstellung einer Schale gar nicht so einfach ist, aber viel Spaß macht, seht Ihr im Kurs. Ihr werdet dabei das Material Ton entdecken und seine vielen Eigenschaften und Möglichkeiten lieben lernen. Als Grundlage werdet Ihr Aufbautechniken kennen lernen, ausprobieren und vertiefen. Eine große Rolle wird die Oberflächengestaltung spielen – gestalterisch stehen Euch viele Türen offen: Ritzungen, Engobenmalerei, Abdeckverfahren, Stempel… 

Am Ende haltet Ihr Eure eigene Schale – die zum Kursende für Euch in Ton gebrannt wird – in den Händen, sodass Ihr zukünftig jeden Morgen aus Eurem eigenen Werk frühstücken könnt. 

Der Kurs richtet sich an Anfänger. Die Kursleitung übernimmt Frau Almuth Lohmann-Zell. 

Der Keramikkurs „Die Schale“ findet ab dem 25. Oktober 2017 jeden Mittwoch von 19.00 bis 20.30 Uhr in unserer Kreativ-Werkstatt in der Fährstraße 2 in Halle statt. 

Die Kursgebühr beträgt einmalig 30 EUR pro Semester; darin sind alle Materialien (Ton, Farbe, etc.) für Euch enthalten.