Wohnanlage Weinberg mit den Hochhäusern I bis IV

Diese aus vier Wohnheimen bestehende Anlage befindet sich am Weinberg in unmittelbarer Nachbarschaft zu verschiedenen Einrichtungen der Universität: Die Fachbereiche Mathematik/Informatik, Chemie, Biologie, Pharmazie, Medizin, das Biotechnikum und das Rechenzentrum sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Die vier elfgeschossigen, baugleichen Hochhäuser stehen mit einer Raumaufteilung in Form von Wohngemeinschaften zur Verfügung.
Zu jeder Wohngemeinschaft gehören sechs bis sieben Einzelzimmer, zwei Bäder, eine Gemeinschaftsküche sowie ein gemeinschaftlicher Aufenthaltsraum.

Alle Zimmer sind möbliert. Gleichfalls verfügen alle Zimmer der Wohnheime über einen Datenanschluss zum Netz der Universität.

In den Wohnheimen befinden sich im Kellerbereich Räume mit Waschmaschinen und Wäschetrockner sowie Fahrradabstellräume.

Eine Kindereinrichtung des Studentenwerkes und eine Mensa befinden sich direkt vor den Wohnheimen.

Zur Freizeitgestaltung bieten die Sporthalle Weinberg, die Peißnitzinsel und das Naherholungsgebiet Dölauer Heide vielfältige Möglichkeiten.