Studentenwerk Halle

News

Stellt Euren BAföG-Antrag bis Ende Oktober!

Egal ob Erst- oder Wiederholungsantrag: Stellt Euren BAföG-Antrag bis Ende Oktober, damit Ihr kein Geld verschenkt!

Wenn Ihr BAföG erhaltet, dann immer nur rückwirkend zu dem Monat, in dem Ihr den BAföG-Antrag gestellt habt. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Antrag zum Zeitpunkt der Antragstellung vollständig ist oder Ihr das richtige Formblatt genutzt habt.
Im Grunde reicht ein handschriftlicher Zettel mit dem Satz "Hiermit stelle ich einen Antrag auf Ausbildungsförderung/BAföG" sowie dem Datum und Eurer Unterschrift im Briefkasten Eures BAföG-Amts aus um Euren Anspruch ab Oktober zu wahren.

Besser ist natürlich, gleich die korrekten Antragsformulare zu nutzen. Die findet Ihr unter BAföG & Studienfinanzierung > BAföG > Antragstellung. ;-)

Gründe für die Studienfinanzierung mit BAföG gibt es viele. Die fünf überzeugendsten sind:

  1. Die Hälfte Eures BAföGs bekommt Ihr geschenkt!
  2. Die andere Hälfte bekommt Ihr als zinsloses Darlehen!
  3. Ganz egal, wie viel BAföG Ihr bekommt, Ihr müsst nur maximal 10.000 € zurückzahlen. Klingt viel? Ist es auch, aber immernoch wesentlich weniger, als mit jedem anderen Darlehen.
  4. Die Rückzahlung beginnt erst 5 Jahre nach der Förderungshöchstdauer, d. h. in den meisten Fällen nach dem Abschluss. Ihr könnt also erst einmal Geld verdienen und für die Rückzahlung ansparen.
  5. Die Rückzahlung erfolgt einkommensabhängig, d. h. wenn Ihr nur ein geringes Einkommen habt, könnt Ihr die Rückzahlung aussetzen und auch da fallen keine Zinsen an (Stundung).

Zugegebenermaßen: Die Antragstellung ist kompliziert und aufwendig. Aber es lohnt sich immer:
Viele Studierende, die denken "BAföG? Bekomm ich eh nicht!" haben einen Anspruch auf BAföG. Getreu dem Motto "Kleinvieh macht auch Mist" helfen auch geringe BAföG-Beträge bei Eurer Studienfinanzierung. Darüber hinaus: BAföG-Bezieher zahlen keinen Rundfunkbeitrag. Allein das spart Euch jährlich 210 € ein.

Wir lassen Euch bei der Antragstellung daher nicht allein: Kommt in unsere BAföG-Beratung, bringt Euren (teil-)ausgefüllten Antrag und alle Eure Fragen mit.
Damit Ihr vor der Beratung nicht lange warten müsst, solltet Ihr unseren Online-BAföG-Beratungskalender nutzen und Euch einfach, bequem und sicher einen Beratungstermin reservieren.

Infos aus 1. Hand

Die jährlichen Hochschul-Informationsveranstaltungen sind für Euch die ideale Möglichkeit, uns, Eure Hochschule und Eure Stadt kennenzulernen. Wir sind für Euch da:

Ansprechpartner

Matthias Müller

Abteilungsleiter BAföG-Amt

Tel.: +49 345 6847200

Ort

Amt für Ausbildungsförderung

Wolfgang-Langenbeck-Straße 3
06120 Halle (Saale)

Google Maps

Speiseplan

Jetzt BAföG beantragen!

Nie wieder Euer Lieblingsessen verpassen!

YUMMY - Your Useful Mensa MemorY: Einfach eine Erinnerung für Eure Lieblingsessen anlegen und bequem per E-Mail informiert werden, wenn diese in Euren Lieblingsmensen angeboten werden. www.meine-mensa.de